Geschichte des TuS - Tischtennis

Tischtennistradition
Nach den Aktivitäten im Tischtennisbereich in den 50er Jahren nahm 1968 die Tischtennissparte mit der Aufstellung von Jugendmannschaften einen neuen Anfang. Im Jubiläumsjahr 1974 gelang der Jugendmannschaft der Aufstieg in die Bezirksklasse Süd, während die Schülermannschaft in ihrer Spielrunde einen guten Mittelplatz belegte.
Gespielt wurde in der Pausenhalle der Schule. Trainingsbetrieb war zumeist parallel zu den Öffnungszeiten der Schulbibliothek, weil dann Spartenleiter und Rektor Kurt Kneiske, der gleichzeitig Büchereileiter war, ein Auge auf die Aktiven werfen konnte. Der Bau der Turnhalle in Hohne brachte Anfang der 80er Jahre keinen neuen Aufschwung.
 

KONTAKT


>>> Kontaktformular

SPORTANLAGEN
Sponsoren

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren.

>>> und vielen anderen mehr