Handball

Seit 45 Jahren:  Verein ohne spielfähige Halle. Es gibt für unseren Verein ein paar Zeiten zum Training in den Lachendorfer Hallen. Reichen aber bei Weitem nicht aus. Wo sollen wir nun trainieren?

Die Staffeln der MD und ME stehen fest (siehe jeweiliger Altersklasse).

Punktspiele unter Spielplan und Ergebnisse

„Familienbetrieb Robotta“ verabschiedet sich!

Liebe Judoka, liebe Eltern,  

   
im Jahre 1982 habe ich Judo als neue Sportart beim TuS Hohne/Spechtshorn eingeführt und ein Jahr später konnte eine eigene Abteilung mit ca. zwanzig Mitgliedern beim Niedersächsischen Judoverband (NJV) angemeldet werden. Der Judosport hatte sich relativ schnell in Hohne, in der Samtgemeinde Lachendorf und darüber hinaus etabliert. Neben der fachlichen Trainings- und Wettkampfarbeit fanden viele gesellige Maßnahmen statt.

Meine Frau Jutta, unsere Tochter Pia und ich haben zusammen über viele Jahrzehnte durchgehend die Judosparte geleitet, trainiert und betreut. Vor zwei Jahren haben wir gemeinsam den Entschluss gefasst, diese Arbeit nach fast 38 Jahren bis zum Ende des Jahres 2019 zu beenden. Ein geeigneter Nachfolger für diese komplexe Sportart konnte nicht gefunden werden.

Jutti, Pia u. Sigi sagen Dankeschön und Tschüss!



KONTAKT


>>> Kontaktformular

SPORTANLAGEN
Sponsoren

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren.

>>> und vielen anderen mehr