Berichte & Nachrichten

Nach 13 Jahren: Claudia Fischer übergibt die Gymnastikgruppe der „Bewegten Männer“

|   Gemeinde

Der Beginn der Sommerferien bedeutete für die „Bewegten Männer“ Abschied nehmen von ihrer jahrelangen Übungsleiterin Claudia Fischer. Aufgrund des Umzugs in ihren Heimatort übergibt sie die Gymnastikgruppe an Spartenleiterin Petra Brammer. Gemeinsam hatten die beiden 2007 auf Initiative von Diethelm Dreschel die Männergymnastikgruppe gegründet und damit eine Lücke im Sportangebot des TuS Hohne-Spechtshorn geschlossen. Seit dem stehen Ganzkörperkräftigung, Spiel, Spaß und Entspannung auf dem Programm. Claudia als ausgebildete Übungsleiterin für Gesundheitssport hatte durch regelmäßige Fortbildungen immer neue Impulse setzen können und bis diesen Sommer Ihre Gruppe von fast 20 Männern auf Trapp gehalten. Die Geselligkeit kommt natürlich nicht zu kurz, sodass der Teamgeist bei Weihnachtsfeiern, Radtouren, Betriebsbesichtigungen, Boule-Spielen und der 10-Jahre-Jubiläumsfeier gestärkt wurde. Insbesondere ehemalige Mannschaftssportler wissen diese Unternehmungen zu schätzen.

Der TuS-Vorstand, vertreten durch Dietmar Ruschitzka und Andreas Winkler, bedankte sich bei Claudia für ihr jahrelanges Engagement, ihre ansteckende Begeisterung für den Sport und den Zusammenhalt zwischen den Übungsleitern in der Gymnastiksparte.

Petra steigt mit den „Bewegten Männer“ nach den Sommerferien zu einer neuen Zeit in das Training ein: Dienstag von 19 bis 20 Uhr. Somit steht der gesamte Dienstagabend in der Hohner Turnhalle im Zeichen der Gymnastik:

  • „Die bewegenden Frauen“ Dienstag 18 bis 19 Uhr mit Ida (ehemals Wirbelsäulengymnastik)
  • „Die bewegten Männer“ Dienstag 19 bis 20 Uhr mit Petra
  • „Bauch, Beine, Po“ Dienstag 20 bis 21 Uhr mit Petra

Die zweite Männersportgruppe „Man(n) bleibt fit“ mit Birte Liefert trainiert weiterhin mittwochs von 20 bis 21 Uhr.

Zurück