Handball in Hohne

06.03. derzeit avisiert

Unter der Voraussetzung, dass 2 Wochen vorher trainiert werden darf (pandemieabhängig), sieht die Handballregion Lüneburger Heide, zu der Celle gehört, derzeit einen möglicher Start für das Wochenende 06.07. März vor. Wir werden sehen, wäre ja schön.

Aber, wie gesagt:  Geduld!

Wie geht es weiter?

Hallo Ihr Lieben,

Ein Beginn von Punktspielen ist mit dem erneuten Lockdown ausgesetzt, aus unserer Sicht derzeit auch nicht zu datieren. Wir warten halt ab - geduldig!

Denn:    Impfstoffe sind entwickelt! Die Impfungen haben begonnen. Ganz gleich, wie lange die Pandemie noch geht – damit wissen wir wenigstens, dass ein Ende dieses Desasters irgendwann bevorsteht. Also dürfen wir positiv in die Zukunft schauen und wir wissen: Ab jetzt lohnt sich Geduld wenigstens!   Bleibt gesund bis dahin und, wie gesagt, habt Geduld!  Infos erfolgen, sobald wir sie selbst haben.

Gruß Euer

Trainer- und Betreuerteam

Spiele-Ticker

Neuigkeiten aus der Handball-Sparte

"Bello" hat ein Herz für Kinder

|   Gemeinde

Roland Bellmann vom DHB für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Weiterlesen

Hohnes „Mister Handball“ ist enttäuscht

|   Gemeinde

Hohnes "Mister Handball", Roland Bellmann, ist enttäuscht, dass keine große Halle gebaut werden soll. Er kritisiert die Kommunalpolitiker.

Weiterlesen

„Biss in den sauren Apfel“

|   Gemeinde

Samtgemeinde Lachendorf hofft auf Turnhallen-Fördergeld – und verzichtet auf Ausbau.

Weiterlesen

Duplizität der Ereignisse

|   Gemeinde

Im zweiten Jahr hintereinander scheiterten die Handballerinnen von TuS Hohne-Spechtshorn im Bezirkspokal an der SG Südkreis Clenze.

Im Vorjahr war im…

Weiterlesen