Sportanlagen

Der Sportplatz an der Schwimmbadstraße umfasst einen Herren- und einen Jugendplatz. Ferner gehört zu der Anlage noch einen Trainingsplatz mit Flutlichtanlage. Auch das Sportheim mit Umkleidekabinen, Gaststätte TuS-Heim und sanitären Einrichtungen befinden sich auf dem Gelände.

B-Platz

Ein weiterer Sportplatz befindet sich an der Turnhalle.

Er ist mit einem Flutlicht ausgestattet, das in der Herbst- und Winterzeit ausreichend Trainingsmöglichkeiten bietet. Auch Fußballpunkt- und Freundschaftsspiele können unter Flutlicht ausgetragen werden.

Für den Sportunterricht der benachbarten Schule steht auf dem Sportplatz auch eine Sprunggrube und eine Laufbahn zur Verfügung. Die Bundesjugendspiele finden jährlich ebenfalls auf der Sportanlage statt.

Im Jahr 2009/10 hat der Sportverein den B-Platz um die Fläche eines Jugendplatzes mit Flutlicht ausgebaut.

Erweiterung B-Platz kurz nach Einsaat
Erweiterung B-Platz an Besucherseite
Ursprünglicher B-Platz

Sporthalle

Die Turnhalle in Hohne ist eine Schulsporthalle (27m x 15m).

An den Vormittagen wird sie von der Grundschule für den Sportunterricht genutzt.

Am Nachmittag und am Abend nutzt der TuS Hohne-Spechtshorn die Halle. Für die Jugendfussballer, die Gymnastiksparte, die Judosparte, die Volleyballer und die Badmintonspieler bietet sie gute Trainingsbedingungen.

Wettkampfsport betreibt nur die Judosparte in der Halle. Für die Handballer oder Jugendfußballer ist die Halle für diesen Zweck zu klein. Deshalb bleibt die Halle an Wochenenden in der Regel geschlossen und präsentiert sich nach über 25-jähriger Nutzung in einem sehr guten Zustand.

Sporthalle in Hohne

Lachendorfer Hallen

Ein Großteil des Handballspielbetriebes wird in den großen drei Hallen in Lachendorf durchgeführt.

Die ca. 800 Mitglieder des TuS Hohne-Spechtshorn verteilen sich auf sieben Sparten.

KONTAKT


>>> Kontaktformular

Sponsoren

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren.

>>> und vielen anderen mehr